Mehr über Google Display & YouTube im Recruitng-Kontext

Recruiting mit Google & YouTube – die Macht des Champions nutzen

Hättest du es gewusst? Über 80% aller Jobsuchen beginnen mit einer Google Suche. Da liegt es auf der Hand, dass du hier präsent sein musst, um interessante Kandidaten zu erreichen.
Die Videoplattform YouTube – die ebenfalls zu Googles Muttergesellschaft Alphabet Inc. gehört – ist die zweitgrößte Suchmaschine der Welt und kann ebenfalls zu Recruiting-Zwecken genutzt werden.
Nebenbei betreibt Google auch ein riesiges Display-Netzwerk und erlaubt es dir somit, Jobanzeigen auf tausenden von Websites auszuspielen, um die richtigen Bewerber zu finden.
Wir erklären die im Folgenden, welche Werbemöglichkeiten du mit Google & YouTube hast und wie dir TalentBait helfen kann, das Maximum dabei herauszuholen.

Über Google werben – die unterschiedlichen Formate

Wer von Google Anzeigen spricht, meint vermutlich in erster Linie die gesponserten Suchergebnisse, die bei jeder Suchanfrage prominent auf den vordersten Positionen ausgespielt werden. Es gibt aber noch weitere Möglichkeiten, um über Google zu werben. Wir werfen einen Blick auf deine Optionen.

Werbung in den Suchergebnissen

Bei diesem Anzeigenformat zahlst du für jeden erfolgten Klick einen gewissen Betrag. Wird deine Anzeige nicht angeklickt, kostet sie dich dementsprechend auch nichts. Allerdings hat Google auch kein Interesse daran, Anzeigen zu listen, die keinen Umsatz bringen. Die Suchmaschine spielt die Anzeigen daher nach verschiedenen Kriterien aus:

  • Höhe des Gebotes
  • Qualitätsfaktor der Seite
  • Nutzen für den User

Je höher das Gebot pro Klick ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass deine Anzeige von Google ausgespielt wird. Allerdings ist auch der Qualitätsfaktor deiner Seite (Welche Inhalte werden geboten? Wie schnell lädt die Seite? Passt die Seite zur Anzeige?) sehr relevant. Google hat schließlich den Anspruch, seinen Usern stets den größtmöglichen Nutzen zu bieten.

Werbung über das Display Netzwerk

Google kooperiert mit vielen Seitenbetreibern, die Werbeplätze auf Ihrer Website zur Verfügung stellen, um dort Anzeigen aus dem Display Netzwerk von Google einzubinden. Auch hier zahlst du in der Regel pro Klick (Pay per Click) und hast viele Möglichkeiten, um einzustellen, auf welcher Art von Seiten deine Anzeigen ausgespielt werden sollen.

Werbung auf YouTube

Die Videoplattform YouTube ist an das Google Werbenetzwerk angeschlossen. Hier kannst du ebenfalls Display Anzeigen buchen. Eine Abrechnung pro Klick (PPC) ist auch hier üblich.
Du kannst zudem kleine Werbespots schalten, die vor den eigentlichen Videos abgespielt werden. Hier wird typischerweise nach Impressions (d.h. je Einblendung) abgerechnet.

Welche Werbeformate für das Recruiting nutzen?

Erfolgreiches Recruiting ist grundsätzlich über alle Werbekanäle möglich, die Google dir zur Verfügung stellt. Besonders das Schalten von Anzeigen in den Suchergebnissen von Google hat sich bewährt, um Kandidaten zu erreichen, die sich gezielt auf Jobsuche befinden und entsprechende Suchanfragen tätigen. So kann verhindert werden, dass die User Anzeigen der Konkurrenz überhaupt erst zu Gesicht bekommen.
Während sich über die Suchanzeigen vor allen Dingen mögliche Kandidaten erreichen lassen, die sich aktiv auf Jobsuche befinden (weil sie z.B. „Marketing Jobs Hamburg“) gegoogelt haben, kannst du über Display Anzeigen auch Personen erreichen, die sich gerade nicht nach einem Job umsehen.
Diese sogenannten passiven Bewerbungskandidaten sind eine echte Goldgrube für Recruiter. In Zeiten des Fachkräftemangels und der Vollbeschäftigung muss man neue Wege gehen, um die besten potentiellen Mitarbeiter anzusprechen.

Erfolgreiches digitales Recruiting auf Google & YouTube mit TalentBait

Wenn du jetzt die Möglichkeiten ausschöpfen möchtest, die dir Google (und auch YouTube) bieten, nimm gerne Kontakt mit uns auf. Wir von TalentBait schalten täglich Anzeigen im Google Netzwerk und helfen dir dabei, deine Jobangebote gut zu platzieren, ansprechend zu gestalten, das richtige Budget auszuwählen und dabei Anfängerfehler zu vermeiden.

Freue dich auf messbare Ergebnisse und hebe dein digitales Recruiting mit TalentBait auf das nächste Level. Wann dürfen wir für dich die besten Kandidaten über Google und YouTube für dein Unternehmen aufspüren?

Sprechen Sie uns gerne an!

Wir freuen uns Ihnen die Vorteile von TalentBait einmal persönlich zu erklären.

ArrowCreated with Sketch.